„Eines der Hauptziele unserer Schule ist es, unsere Schülerinnen und Schüler so auszubilden, dass sie den Weg ins Berufsleben finden und dort bestehen können.“

 

In den letzten Jahren hat sich die Situation auf dem Ausbildungsmarkt zwar etwas entspannt, dennoch steigen die Anforderungen aus der Wirtschaft. Die Berufsbilder sind vielfältiger, der Übergang von der Schule in den Beruf ist unübersichtlicher geworden.

 

Um unsere Schülerinnen und Schüler in dieser wichtigen Lebensphase bestmöglich zu unterstützen, unternehmen wir Vieles. Hier eine Auswahl unserer Maßnahmen zum Übergang von der Schule in den Beruf:

 

 

 

BERUFSORIENTIERUNGSPROGRAMM

 

Bereits in der 7. Klasse findet ein zweiwöchiges Berufsorientierungsprogramm statt. Hier können unsere Schülerinnen und Schüler verschiedene Berufe in den Ausbildungsstätten unseres Kooperationspartners, dem Internationalen Bund, ausprobieren. Zur Auswahl stehen momentan die Bereiche Metall, Schmuck, Holz, Farbe, Hauswirtschaft, Karosseriebau, Textil, Friseur und Gartenbau.

BEWERBUNGEN SCHREIBEN UND BEWERBERTRAINING

 

In Klasse 8 beschäftigen sich unsere Schülerinnen und Schüler intensiv mit dem Schreiben von Bewerbungen und Lebensläufen. Dem Erlernen und Trainieren dieser Fertigkeiten räumen wir viel Platz im Unterricht ein. Außerdem stellen wir sicher, dass die Bewerbungen unserer Schülerinnen und Schüler immer auf dem neuesten Stand sind, der von den Ausbildungsbetrieben erwartet wird.

 

Mit ihren Bewerbungsmappen erscheinen unsere Schülerinnen und Schüler bei unserem Bewerbertraining, welches wir jährlich in Kooperation mit der IHK-Nordschwarzwald sowie vielen engagierten ortsansässigen Firmen durchführen. Hier gibt es Rückmeldung, Lob und Verbesserungsvorschläge direkt von den Profis.

 

BETRIEBSERKUNDUNGEN

 

Ab der 8. Klasse bekommen unsere Schülerinnen und Schüler immer wieder die Möglichkeit, Pforzheimer Unternehmen im Rahmen einer Betriebserkundung näher kennenzulernen.


 

BERUFSORDNER

 

Alle unsere Schülerinnen und Schüler führen ab der 7. Klasse einen Berufsordner. Dieser wird nach und nach mit allen wichtigen Unterlagen zur Berufswahl, Ausbildungsmöglichkeiten sowie Bewerbungsunterlagen gefüllt und ist eine praktische Hilfe bei der Ausbildungsplatzsuche.

 

 

BERUFSEINSTIEGSBEGLEITUNG (BerEB)

 

Für Schülerinnen und Schüler, die bei der Berufswahl und –suche besondere Hilfe benötigen, bietet unsere Schule im Zusammenhang mit dem Internationalen Bund eine intensive Berufseinstiegsbegleitung an, diese wird von der Agentur für Arbeit finanziert. Alle an diesem Programm teilnehmenden Jugendlichen erhalten – außerhalb des Unterrichts – eine zusätzliche wöchentliche Betreuung und Beratung. Sie werden „an die Hand genommen“ und sowohl bei der Wahl des richtigen Ausbildungsberufes als auch bei der Suche nach Praktikums- und Ausbildungsplätzen unterstützt.

Die Teilnahme an diesem Programm ist kostenlos!

 

 

TEILNAHME AN INFORMATIONSVERANSTALTUNGEN

 

Aktionen wie die jährliche Pforzheimer Ausbildungsmesse („Chance“), der Girls- und Boysday, Tage der offenen Tür an weiterführenden Schulen oder der Tag der Berufsausbildung werden von unseren Schülerinnen und Schülern besucht.

 

 

 

ELTERNABEND ZUR BERUFSWAHL

 

Im ersten Halbjahr der 8. Klasse findet ein Elternabend zur Berufswahl statt. Hier erhalten unsere Eltern die neuesten Informationen zu den Themen Berufswahl, weiterführende Schulen in Pforzheim, Zeitplan für die Ausbildungsplatzsuche sowie einen Überblick über die aktuelle lokale Ausbildungsplatzsituation.

Diesen Elternabend führen wir gemeinsam mit unserem Berufsberater von der Agentur für Arbeit Pforzheim sowie einem Vertreter der weiterführenden Schulen in Pforzheim durch.

 

 

KOOPERATIONSPARTNER

 

Unsere Schule unterhält unter anderem lebendige und intensive Partnerschaften mit den folgenden Unternehmen und Einrichtungen (in alphabetischer Reihenfolge):

 

-        Agentur für Arbeit Pforzheim

-        ALDI Süd

-        AOK Norschwarzwald

-        ATRIUM Altenpflegeheim

-        AUDIZENTRUM Pforzheim

-        BRILLUX (Farben und Lacke)

-        GOLDMANN Baustoffe

-        HAULICK & ROOS (Stanz- und Umformtechnik)

-        INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER Nordschwarzwald

-        INTERNATIONALER BUND Pforzheim

-        J. KÖHLE Schmuckwarenfabrik

-        STÖBER Antriebstechnik