Schulkonzept


 

Ganztagesschule

 

Wir sind eine gebundene Ganztagesschule. Dies bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler von montags - donnerstags von 7.45 Uhr bis 15.45 Uhr und freitags von 7.45 Uhr bis 11.15 Uhr Unterricht haben.

 

Mittagspause/Essen

 

In der Mittagspause erhalten unsere Schülerinnen und Schüler ein Mittagessen gemeinsam mit ihren Klassenkameraden. Die Mittagspause können die Schülerinnen und Schüler im Schüler-Café, im Medienhaus (Zugang zu Schülercomputer), in der Chill-Out-Area oder mit Ballspielen, Tischtennis, o.Ä. auf unserem Pausengelände im Freien verbringen.

 

Individuelles Lernen (IL)

 

In jeder Klasse gibt es IL - Stunden, in denen die Schülerinnen und Schüler ihre Aufgaben erledigen können. In der Regel haben die Schüler keine Hausaufgaben.

 

Lerngemeinschaften (LG)

 

Die Schülerinnen und Schüler wählen am Anfang des Schuljahres eine Lerngemeinschaft aus, die sie im Schuljahr besuchen möchten. Aktuell gibt es folgende Lerngemeinschaften:

 

-          Rugby

-          Fußball

-          Tennis/Tischtennis

-          Tanzen

-          Schülerzeitung

-          Becherstapeln

-          Theater

-          Kreativ (Kunst)

-          Zeitzone für Mädchen

-          Kochen und Backen

-     Fahrrad

 

Schulabschlüsse

 

An unserer Schule kann man folgende Schulabschlüsse erwerben:

-          Am Ende der 9. Klasse den Hauptschulabschluss.

-          Am Ende der 10. Klasse den Werkrealschulabschluss.  Der Werkrealabschluss ist ein mittlerer Schulabschluss und gleichwertig zu dem Realschulabschluss (Mittlere Reife).

 

Medienbildung

 

In der 5. Klasse belegen die Schülerinnen und Schüler den Basiskurs Medienbildung. Hier lernen sie unter anderem den richtigen Umgang mit dem Computer.

In der 7. Klasse werden im Aufbaukurs Medienbildung die Informatikkenntnisse vertieft.

 

Am Ende der 7. Klasse können die Schülerinnen und Schüler wählen, ob sie den Aufbaukurs Medienbildung in Klasse 9 und 10 weiter belegen möchten.